Home / Allgemein / Entdeckungstouren rund um Ellwangen an der Jagst
Radtour in Ellwangen

Entdeckungstouren rund um Ellwangen an der Jagst

Landschaften und Städte entdecken, die blühende Natur genießen und in netten Straßencafés einen Espresso kosten. Radausflüge in der milden Frühlingssonne sind ein besonderes Vergnügen, beispielsweise in Ellwangen an der Jagst. Das schwäbische Städtchen beeindruckt mit einer sehenswerten Altstadt, Kunst- und Kulturschätzen und einem gut ausgebauten Radwegenetz, das Aktivurlauber in das Umland der schwäbischen Ostalb führt.

Auf den Spuren der alten Römer

Römische Denkmale und schmucke Kapellen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Radlern beispielsweise auf einer Tour entlang des 42 Kilometer langen Limes-Rad-Rundwegs Ellwangen begegnen. So laden etwa das imposante Limestor bei Dalkingen, Alamannengräber, keltische Grabhügel und Limesmauerreste bei Pfahlheim, aber auch das Römerkastell von Halheim und die St. Antoniuskapelle in Schrezheim mit ihrem Fayencealtar zu einem Besichtigungsstopp ein. An den Ufern des Häsle- und Haselbachsees lässt sich eine Radlerpause einplanen, bevor es anschließend durch das hügelige Seenland zu weiteren Entdeckungen zurück nach Ellwangen geht. “Besonders sehenswert in der historischen Innenstadt sind die stolzen Bürgerhäuser und schönen Kirchenbauten wie die spätromanische Basilika St. Vitus auf dem Marktplatz”, sagt Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Aber auch das Schloss hoch über der Stadt, das einst den Fürstpröpsten als Residenz diente, sei einen Besuch wert. Im Schlossmuseum erwarten Gäste unter anderem kostbare Krippen- und Fayencesammlungen.

Für Sportler und Genießer

Natürlich lassen sich von dem schwäbischen Städtchen aus noch weitere Radausflüge unternehmen. Wer es gerne sportlich mag, kann etwa bei den Steigungen des “Ellwanger Achter” auf Touren kommen, während die Route “Grüner Pfad” Genussradler gemütlich zu den idyllischen Weihern des Ellwanger Seenlands und Sehenswürdigkeiten wie die barocke Wallfahrtskirche Schönenberg führt.

Individuelle Ausflüge planen

Die wald- und seenreiche Landschaft rund um Ellwangen an der Jagst bietet ideale Möglichkeiten für Radausflüge in die Natur. Umfangreiches Informations- und Kartenmaterial gibt es bei der Tourist Information: Unter www.ellwangen.de können Interessierte unter anderem die Radkarten “Limes-Rad-Rundweg Ellwangen” und “Grüner Pfad” als pdf-Datei herunterladen oder bestellen. Auf der Homepage sowie unter der Telefonnummer 07961-84303 kann zudem für 7,50 Euro eine Radkarte mit den 13 schönsten Touren auf der schwäbischen Ostalb bestellt werden.

Foto: © djd/Stadt Ellwangen

Hier nachlesen ...

Mit der richtigen Ausrüstung den eBike Ausflug genießen

Rauf aufs Rad und sich den Wind um die Nase wehen lassen: Viele Bundesbürger nutzen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.